Max Kullmann neu im Haro BMX Team Switzerland

Wir freuen uns sehr, Max als neusten und jüngsten Teamzuwachs in unseren Reihen begrüssen zu dürfen. In seiner noch jungen Karriere mauserte sich Max zu einem der schnellsten BMX Racer seines Jahrgangs. Zusammen mit unseren drei Team Ridern (Simon, Saskja und Filib) nahm er an der BMX WM in Kolumbien teil und schloss die Saison 2016 als Schweizer Vizemeister ab. Auf dem Weg dorthin erreichte er nicht nur an seinem Heimrennen in Winterthur den ersten und zweiten Platz, sondern auch an vielen weiteren nationalen und internationalen Rennen stand er auf dem Treppchen. Mit seinem „Best Buddy“ Leo Verner bot er sich einige packende Zweikämpfe auf den Race Tracks und sorgte so stets für einen sehr hohen Unterhaltungswert in den Rennen der kleinsten.

Sein breites Grinsen nachdem er die Nachricht erhielt, dass er im Team aufgenommen sei, bestätigte unseren Entscheid umso mehr.

Max, willkommen im Team!!!

 

 Das Foto stammt von dem Tag als er sein Race Jersey erhielt, aus diesem Grund ist seine Ausrüstung noch nicht sponsorenkonform. Natürlich wurde das in der Zwischenzeit korrigiert.

Das Foto stammt von dem Tag als er sein Race Jersey erhielt, aus diesem Grund ist seine Ausrüstung noch nicht sponsorenkonform. Natürlich wurde das in der Zwischenzeit korrigiert.

Biroma Bikes & Parts neu Partner Shop des Haro BMX Teams

Mit Biroma und seinem Inhaber Greg Kowner haben wir den perfekten Partner ins Boot geholt.

Greg gehört zum Urgestein der Zürcher Velokultur und mit Biroma prägt er schon seit vielen Jahren eben diese Szene massgeblich mit. Biroma erfüllt jeden Wunsch der mit Velos aller Art zu tun hat, ist eine feste Grösse im Bereich Mountain Bikes und schon seit je her DER Dreh- und Angelpunkt der BMX- und Dirt Welt in und um Zürich.

Greg und sein kompetentes Team unterstützten das Haro Team schon oft, wenn es um das Feintuning unserer Race Maschinen ging oder legten gleich selber Hand an.

Zudem führen sie alle Haro Race BMX im Sortiment. Somit sind sie der perfekte Partner für unser Team.

Wir freuen uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit.

Leatt neuer Sponsor für Protektoren

Leatt fand seinen Ursprung im Motocross Sport. Ihr erstes Produkt war das Neck Brace, welches die Athleten von Sportarten mit Helmpflicht vor Nackenverletzungen schützt. Mit der ersten Massenproduktion von Neck Braces 2006 revolutionierte Leatt den Markt für Schutzausrüstung für Extremsportarten.

Es dauerte nicht lange, bis Leatt sein Sortiment auf den Bike Bereich ausweitete und ein umfassendes Sortiment von Protektoren, Bekleidung und Trinksystemen entwickelte. Innert weniger Jahre nahm Leatt weltweit eine führende Position in den genannten Segmenten ein.

Wir Eltern des Haro Teams schätzen uns glücklich, dass wir ab sofort unsere Race Kids in die Neck Braces und Protektoren von Leatt einpacken dürfen. Dies lässt und etwas ruhiger schlafen.

Danke Leatt!!!

Gestärkt in die neue Saison 2017

Für das neue Jahr 2017 zeigt die Form- und Ambitionskurve des Haro Teams weiterhin nach oben. Neu ist das Haro BMX Team Switzerland bei Swiss Cycling als Verein eingetragen. Somit können wir in Zukunft an allen Rennen unter unserer eigenen Flagge auftreten.

Mit Max Kullmann haben wir unser Team vergrössert und mit ihm einen sehr talentierten und besonders motivierten Fahrer in unsere Reihen eingenommen.

Neue Sponsoren haben wir auch. Ab sofort schützen sich unsere Fahrer durch Produkte des führenden Herstellers von Neck Braces und Protektoren, Leatt.

Zudem haben wir mit Biroma in Zürich einen Partner Shop, der uns in allen technischen Fragen unterstützt.

Die neue Saison kann kommen. Wir sind bereit!

Rückblick Saison 2016

Von der Saison 2016 gibt es einige Highlights zu berichten. Mit Simon Marquart, Saskja Lack und Filib Steiner hatten wir drei Racer, die das Abenteuer BMX WM in Medellin, Kolumbien, wagten. Dabei erreichte Saskja den starken 7. Schlussrang und auch Filib konnte sich unter den besten 8 platzieren.

Jeron Breschan gewann an den Europameisterschaften in Verona, Italien, die Bronze Medaille.

Auch national erreichten unsere Fahrer zahlreiche Siege und Podestplätze. Standouts dabei waren Jeron Breschan mit dem Schweizermeistertitel bei den Boys 13-14 und Severin Leuthard mit dem Vizemeistertitel bei den Boys 11-12.

Für die starken Leistungen gebührt allen Team Ridern ein fettes High Five und ein kräftiger Klaps auf die Schulter! Das habt ihr super gemacht!!!

On-Race Foto Shoot für Focus Water

Seit Anbeginn des Haro Teams unterstützt uns fluid focus ag mit dem leckeren Focus Water. Nachdem wir feststellen mussten, dass wir kaum Bildmaterial haben, in dem Focus Water in Szene gesetzt wird, zückten wir in Volketswil am letzten Rennen der Saison 2016 kurzerhand die Handy Cam. Unser Team Zelt stand perfekt positioniert neben einem spektakulären Double. Wir schnappten eine Focus Water Flasche und hielten sie ins Bild während einige unserer Fahrer im Rennverlauf (!) noch etwas Zeit fanden, mehr als ein bisschen Style zu Bilde zu bringen. Das Resultat kann sich mehr als sehen lassen.

Danke an unsere Team Rider Nick Rinderknecht, Silas Meyer und Filib Steiner für eure Showeinlagen und Danke Focus Water fürs Verhindern der Dehydration unseres Teams!!!

Test Ride Lenzerheide 2016

Zum Saisonabschluss im September unternahmen wir einen Wochenendausflug auf die Lenzerheide mit viel Fun- und Air-Time im Bike Park am Fusse des Rothorns. Unsere kleineren und grösseren Bike Knirpse lieferten den Fotografen vor Ort ein willkommenes Sujet für ihre Bildgalerie. Da an diesem Wochenende wegen des Test Ride die gesamte Bike Welt der Schweiz versammelt war, hatten wir so die Gelegenheit, unseren Sponsoren Indian Summer (Haro, ODI), Zimtstern und TST-Trading (Troy Lee Designs, Maxxis, Suplest) einen Besuch abzustatten. Vielen Dank für eure Unterstützung Jungs!!!

 Silas Meyer & Nick Rinderknecht

Silas Meyer & Nick Rinderknecht

 Filib Steiner

Filib Steiner

 Nick Rinderknecht

Nick Rinderknecht

 Silas Meyer

Silas Meyer

 Leo Verner

Leo Verner

 Severin Leuthard

Severin Leuthard

SWISS CUP ECHICHENS 3. UND 4. SEPTEMBER 2016

Bei schönem Spätsommerwetter kämpften die Haro Fahrer noch um die letzten Punkte für das Endklassement.

Für Jeron Breschan war schon vor dem Start klar, dass er die Saison als Schweizermeister in der 

Kategorie Boys 13/14 beenden würde.

 

Severin Leuthard Platz 2 Kategorie Boys 11/12

Leo Verner Platz 6 Kategorie Boys 8+

Saskja Lack Platz 5 Kategorie Girls 15+

Filib Steiner Platz 10 Kategorie Boys 13/14

Silas Meyer Platz 11 Kategorie Boys 13/14

Nick Rinderknecht Platz 10 Kategorie Boys 15/16

Cedric Leuthard Platz 17 Kategorie Boys 15/16 

Noah Breschan Platz 11 Elite Men 17+

 

SCHWEIZERMEISTERSCHAFT AIGLE 2.JULI

Das Teilnehmerfeld der Elite Fahrer war auch dieses Jahr nicht riesig, doch mit David Graf, Renaud Blanc, Jonathan Demont, dem letztjährigen Meister Romain Tanninger und dem Haro Team Fahrer Simon Marquart war die Besetzung hochkarätig und versprach packende Läufe!

Simon Marquart kämpfte zusammen mit dem Olympiateilnehmer David Graf beherzt um den Titel des Schweizermeisters. Die Fahrer boten dem Publikum BMX auf höchstem Niveau und zeigten den übrigen Athleten packende Zweikämpfe, coole Jumps über die Prosection und ausgefeilte Kurventechnik.

Simon Marquart landete nach dem Finallauf auf dem hervorragenden 2. Platz und konnte sich somit hinter David Graf als Vizemeister feiern lassen.

Gratulation Simon vom gesamten HARO Team!

 

Auch bei den Junioren war mit Noah Breschan ein Haro Fahrer am Start. Unglücklicherweise stürzte Noah in einem der Läufe an aussichtsreicher Position und vergab damit die Chance auf einen Podestplatz.

SWISS CUP LA BEROCHE 5.UND 6. LAUF, 18./19. JUNI

An das Wetter haben wir uns bereits gewöhnt und daher gehören die Gummistiefel zur Grundausrüstung der diesjährigen BMX Saison! Also von dieser Seite her nichts Neues aus la Béroche!

 

Wie bereits bei den Swisscup Läufen in Genf und Winterthur schwang Jeron Breschan mit seinen Topleistungen oben aus! Als Doppelsieger seiner Kategorie blickt er auf ein erfolgreiches Rennwochenende zurück.

Severin Leuthard bestätigte seine Erfolge der ersten beiden Rennweekends und errang am Samstag ebenfalls einen Podestplatz. Saskja Lack konnte sich im starken Teilnehmerfeld der Kategorie Boys 15/16 Girls 15+ behaupten und fuhr am Sonntag auf den 3. Platz.

Die detaillierten Resultate können unter den entsprechenden Links in der Rubrik NEWS/RESULTS aufgerufen werden.

SWISS CUP WINTERTHUR 3.UND 4.LAUF, 4./5. JUNI

Am Samstag meinte es Petrus noch gut mit uns und die Fahrer des Haro Teams durften bei einigermassen trockenen Bedingungen ihr Bestes geben! Während der Siegerehrung öffnete der Himmel dann die Schleusen und die Fahrer und Fahrerinnen nahmen die wohlverdienten Preise in strömendem Regen entgegen.

Am Sonntag war wiederum Regen angesagt und dieser traf dann leider auch ein! Zeitweise bildeten sich regelrechte Pfützen auf dem Track.

Auf das begehrte Podest schafften es gleich mehrere Fahrer des Teams. Besonders zu erwähnen ist unser Elite Fahrer Simon Marquart. Mit Topleistungen an beiden Tagen durfte er sich als Doppelsieger in der Kategorie Elite Men 17+ feiern lassen.

Jeron Breschan stand ebenfalls zwei Mal zuoberst auf dem Podest. Severin Leuthard errang am Sa und am So den 2. Platz.

Noah Breschan und Saskja Lack durften sich über ihre 3. Plätze in der jeweiligen Kategorie freuen.

Die detaillierten Resultate können unter den entsprechenden Links in der Rubrik NEWS/RESULTS aufgerufen werden.

DSM Winterthur, 4. Lauf, 29. Mai 2016

Zunächst schien das Wetter einigermassen zu halten, bis dann Petrus doch noch die Schleusen öffnete. Alle Racer hatten mit widrigsten Bedingungen zu kämpfen. Severin Leuthard feierte als einziger Haro Fahrer Podestplätze mit einen 2. Platz bei den Boys 12-13 und einem ersten Platz bei den Cruiser -13.

Die detaillierten Resultate können unter den entsprechenden Links in der Rubrik NEWS/RESULTS aufgerufen werden.

Foto_DSM_2016_Winterthur_1.JPG

Haro Training Day 15. Mai 2016

Was macht ein BMX Team an einem rennfreien Wochenende? Es trainiert.

Unser Top Fahrer Simon Marquart hat sich bereit erklärt, den jungen Fahrern im Team ein paar Trainingseinheiten zu verpassen.

Die Young Guns hörten dem Profi aufmerksam zu und hatten viel Spass dabei. Der Tag schlossen wir mit einem gemütlichen Grillade ab.

Danke Simi!

Zudem tummelte sich einige BMX Prominenz auf der Rennstrecke in Dättnau. David Graf befindet im Endspurt seiner Vorbereitungen für die WM in Kolumbien und die Olympiade in Rio, Brasilien.

Europa Cup Kampen (NL) 3. und 4. Lauf 30. April bis 01. Mai 2016

Das Haro BMX Team Switzerland fand in Kampen in der Niederlande eine brandneue BMX Rennstrecken nach Welt Cup Standard vor. Die Bedingungen am Trainingstag waren sehr garstig, jedoch mit fortschreitendem Wochenende wurde das Wetter immer angenehmer.

Leo Verner gab sein Debüt auf internationalem Parkett und mit Noah Breschan, Jeron Breschan, Saskja Lack und Filib Steiner erreichten 4 Haro Fahrer den A-Final. Leider verletzte sich Noah am ersten Renntag an der Schulter und musste am zweiten Renntag pausieren.

Die detaillierten Resultate können unter den entsprechenden Links in der Rubrik NEWS/RESULTS aufgerufen werden.