Leatt neuer Sponsor für Protektoren

Leatt fand seinen Ursprung im Motocross Sport. Ihr erstes Produkt war das Neck Brace, welches die Athleten von Sportarten mit Helmpflicht vor Nackenverletzungen schützt. Mit der ersten Massenproduktion von Neck Braces 2006 revolutionierte Leatt den Markt für Schutzausrüstung für Extremsportarten.

Es dauerte nicht lange, bis Leatt sein Sortiment auf den Bike Bereich ausweitete und ein umfassendes Sortiment von Protektoren, Bekleidung und Trinksystemen entwickelte. Innert weniger Jahre nahm Leatt weltweit eine führende Position in den genannten Segmenten ein.

Wir Eltern des Haro Teams schätzen uns glücklich, dass wir ab sofort unsere Race Kids in die Neck Braces und Protektoren von Leatt einpacken dürfen. Dies lässt und etwas ruhiger schlafen.

Danke Leatt!!!